Yoga in und um Altomünster

Hier noch zusammengefasst die Infos zu den aktuellen Kursen

Schön, dass du Interesse hast einen Yogakurs zu besuchen 🙂
Nähere Informationen zu den Kurszeiten und Kursorten, aber auch Preise findest du hier:
http://sayoga.de/kurse/
Informationen zu meiner Person kannst du hier nachlesen: http://sayoga.de/ueber/
Zum Yoga allgemein und dem Stil den ich unterrichte: http://sayoga.de/yoga/

GUTSCHEIN / ANGEBOT
Buche bei mir zwei mal Einzelunterricht zum Einstiegspreis,
für anstatt 90,00 Euro (2x 45 Euro) nur 75,00 Euro oder
Minischnupperkurs über 3 Yogastunden (Gruppenunterricht) zum Preis für 2 (20,00 Euro).

NEUER KURS IN WOLLMOOS
Der Kurs startet erstmalig am 5. November um 20.00 Uhr.
Bei Interesse bitte melden es sind nur noch wenige Plätze frei –
bei genügend Nachfrage kann ein zweiter Kurs gebildet werden,
Uhrzeit und Tag kann dann noch besprochen werden.

Nachdem ich seit fast 10 Jahren Yoga Unterrichte, habe ich diesen Sommer versucht, mich neu auszurichten und zu orientieren. Das Ergebnis sind ein paar Kurse weniger, aber in diese stecke ich dafür meine ganze Leidenschaft und Energie.
Es ist mir ein grosses Anliegen, dass du dich im Yogakurs gut aufgehoben fühlst und die Übungen so üben kannst, dass sie für dein persönliches Anliegen passen. So achte ich darauf, dass in meinen privaten Kursen nicht mehr als 8 Teilnehmer/innen sind um dir die Übungen so zu erklären, dass du sie korrekt und in deinen persönlichen Lernschritten ausführen kannst.

In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, Einzelstunden bei mir zu nehmen.
Insbesondere wenn du dir den Einstieg in eine Gruppe nicht sofort zutraust, hier kann bereits eine Stunde genügen. Wenn du spezielle Beschwerden hast, eignet sich der Einzelunterricht generell mehr. Hier kann ich noch besser auf deine persönlichen Probleme eingehen, dich aber auch gezielt darauf vorbereiten am Gruppenunterricht teil zu nehmen mit dem Wissen um die Abwandlung einiger Übungen die für dich sinnvoll sind.
Wenn du generell gerne für dich übst ist hier eine gute Möglichkeit, wirklich auf deinem persönlichen Weg weiter zu kommen und in die Tiefe zu gehen.
Wenn du zeitlich gerne flexibel übst und dich nicht an feste Termine bindest, oder es sich einfach beruflich nicht ausgeht, würde ich dir auch zum Einzelunterricht raten.
Der Unterricht findet Anfangs im Abstand von zwei bis drei Wochen statt, wenn du geübter bist, genügt erfahrungsgemäß ein Turnus zwischen vier bis acht Wochen. Selbstverständlich ist aber auch wöchentlicher Unterricht möglich.

Ich freue mich sehr wenn du hier auf meiner Seite noch ein bisschen stöberst.
Wenn du dich anmelden möchtest oder noch weitere Fragen auftauchen, rufe mich gerne an oder schreib mir eine Mail.
Ich würde mich sehr freuen dich bald bei mir im Unterricht begrüßen zu dürfen.

namasté – ich verneige mich vor dir und deinem inneren Licht.

 

 


Kommentar schreiben

Bitte informiere Dich vor dem Absenden Deines Kommentars, wie mit Deinen eingegebenen Daten verfahren wird in unserer Datenschutzerklärung.