Unsere Spende – Charity 2017

Heute möchte ich mich bei allen die an meiner letztjährigen Sonnengruß-Aktion teilgenommen habe, bzw. etwas gespendet haben, noch einmal bedanken und euch gerne teilhaben lassen. Hier die Nachricht meines Lehrers, R. Sriram, was aus unserer Spende – immerhin 270 Euro – wurde:

Liebe Sandra, liebe XXX
Anjali und ich danken Euch herzlich im Namen von Base für die Spende. Als wir dieses Jahr hierher kamen waren wir empfangen von einer unangenehmen Nachricht. Ein Nachbar hat versucht, einen Teil von unserem Gelände, der brach liegt und von Lantana überwuchert ist, für scih zu beanspruchen und dort einen schönen Baum gefällt. Wir merkten, dass wir diesen an usnerer Geländegrenze liegfenden Teil pflegen und ein Zeichen setzen müssen, dass er zu unserem Projekt gehört.
Wir haben gleich begonnen, diesen Teil von den Überwucherungen zu befreien, in diesen Tagen werden die Wurzeln alle aus der Erde entfernt, sodass die Erde gesunden kann. Wir werden dort als Nächstes schönblühende, schnellwachsende, heimische Bäume auspflanzen, um dann unter dem Schatten dieser Bäume ayurvedische Heilpflanzen anzupflanzen und somit einen ayurvedischen Medizingarten zu kreieren. Wir werden hierzu nicht nur Arbeiter brauchen, sodnern auch eine Fachkraft. Das Geld, das wir von euch bekomen haben, können wri hierfür sehr gut gebrauchen und einsetzen.
Ich möche hiermit Euch informieren, was mit diesem Geld passiert. Falls jemand von Euch eine „Spendenbescheinigung“ braucht, kann ich ein unterschriebes „doc“ schicken, absetzen könnt Ihr es aber nicht, da weder in Deutschland noch in Indien eine Spende für unser Projekt offiziell anerkannt wird.
Viele liebe Grüße
Sriram

Kommentar schreiben

Bitte informiere Dich vor dem Absenden Deines Kommentars, wie mit Deinen eingegebenen Daten verfahren wird in unserer Datenschutzerklärung.