Buddhistisches Meditationsgebet

Mögen alle Wesen Glück erfahren und die Ursachen von Glück.
Mögen alle Wesen frei sein vom Leid und den Ursachen des Leides.
Mögen sie untrennbar sein vom höchsten Glück, das frei ist von Leid.
Mögen sie leben frei von Anhaftung oder Abneigung
und im Wissen um die Gleichheit von allem, was lebt.

aus: Auf den Spuren des erleuchteten Drachen“ v. Rob Nairn,


Categories: Meditation

Tags:,

Kommentar schreiben