Buchtipp: Kundalini-Yoga

Harmonie für Körper und Seele durch die Chakra-Energien
von Anand Kaur Seitz

. 41sz6jbgsml_sl160_Ein guter Einblick in Kundalini Yoga, schon in der Einleitung lassen Themen wie „Sich selbst erfahren“, „Blockaden auflösen“ oder „Inneres Wachstum“ den Schwerpunkt psychologischer Aspekte erkennen.
Für mich ein richtiges Aha!Leseerlebnis, vorallem die „Reise durch die Chakras“  mit Thema, Funktion, Energetischer Situation, Aktivierung und Harmonisierung und der jeweiligen Kundaliniyoga-Übungsreihe ist so verständlich geschrieben, dass auch Nicht-Esoteriker und Yoga-Anfänger einen schnellen Einblick und ein gutes Gefühl für die einzelnen Chakras erhalten. Die Übungsreihen sind gut bebildert, sodass man sie auch mit weniger Yogaerfahrung ausführen kann. (Ein Lehrer ist natürlich trotzdem besser).

Die Abschliessenden Kapitel „Sorgen und Ängste“, „Krankheit Krisen und Konflikte“ und vor allem „Yoga, Meditation und Spiritualität im täglichen Leben“ machen für mich dieses kleine preiswerte Buch zu einem unverzichtbaren Begleiter im Yoga-Alltag. Ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen!

Ein Buch, das bestimmt nicht im Schrank verstaubt – mein Exemplar ist schon total zerlesen, leider lässt die Bindung etwas zu wünschen übrig, was aber niemanden vom Kauf abhalten sollte.

TIPP: auf das Bild klicken dann werdet ihr gleich zu Amazon weitergeleitet.


Kommentar schreiben